Hornets starten auswärts

17. September 2009

dpl_logoDie Hornets Mannheim werden mit drei Auswärtsspielen in die DPL- Saison 2009/10 starten. Zum Aufakt müssen die Mannheimer am 8. Oktober in Viernheim gegen die „Jacky Chiefs“ ran, danach stehen zwei Partien in Eppelheim auf dem Plan: Die beiden Gastgeber sind die Teams von „Schlappschuss“ (24. Oktober) und „Canaducks“ (05. November).

Erst im vierten Spiel dürfen die Hornets auf eigenem Eis antreten, doch dann gleich viermal in Folge. Erster Gegner in der Nebenhalle 2 der SAP-Arena ist am 12. November die Mannschaft „Bodycheck“. Die letzte Partie in diesem Jahr bestreiten die Hornets am 3. Dezember gegen die Longhorns. Am 14. Januar gastiert der ERC Ludwigshafen in Mannheim und zum Abschluss der Vorrunde geht’s eine Woche später gegen die SG Stern.

Hier noch einmal die Spiele im Überblick:

8.10.09 – Donnerstag: Jacky Chiefs – Hornets (Viernheim, 19 Uhr)
24.10.09 – Samstag: Schlappschuss – Hornets (Eppelheim, 9.15 Uhr)
05.11.09 – Donnerstag: Canaducks – Hornets (Eppelheim, 21 Uhr)
12.11.09 – Donnerstag:  Hornets – Bodycheck (Mannheim, 21.30 Uhr)
03.12.09 – Donnerstag: Hornets – Longhorns (Mannheim, 21.30 Uhr)
14.01.10 – Donnerstag: Hornets – Lu’hafen (Mannheim, 21.30 Uhr)
21.01.10 – Donnerstag: Hornets – SG Stern(Mannheim, 21.30 Uhr)

Werbeanzeigen