Hornets abgestiegen

6. April 2011

Am Ende einer katastrophalen Saison steht für die Hornets Mannheim der Abstieg in die Division III. Im letzten Spiel der Saison hätte dieser schwere Gang verhindert werden können, doch gegen das Team von Bodycheck gab es in der alles entscheidenden Partie eine herbe 4:8-Niederlage.

Dabei war der Spielverlauf sinnbildlich für die gesamte Saison: Die Hornets kassierten – wie so oft – sehr früh einem sehr unglückliches Gegentor und rannten einem Rückstand hinterher. In der Folge vergab Mannheim zahlreiche Torchancen, kassierte hinten wiederum zu einfach Gegentreffer. Somit stand es zur zweiten Drittelpause 1:4 (Tor: Anabel Becker). Zwar konnten die Hornets zwischenzeitlich durch Mikko Diestelhorst und Björn Becker noch einmal Ergebniskorrektur betreiben, doch ohne die Gastgeber damit wirklich in Gefahr bringen zu können.

Für die Hornets gilt es nun in der kommenden Saison den direkten Wiederaufstieg zu schaffen.

Werbeanzeigen