Hornets und Schlappschuss trennen sich 5:5

Ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel zeigten die Hornets Mannheim und Schlappschuss Eppelheim am vergangenen Donnerstagabend in der Nebenhalle Süd der SAP-Arena. Am Ende stand deshalb auch ein leistungsgerechtes 5:5 (1:2, 0:1, 4:2). Herausragender Akteur der Partie auf Seiten der Mannheimer war Schlussmann Mathias Beck, Schlappschuss-Stürmer Sebastian Back verbuchte hingegen zwei Tore und zwei Assists.

Für die Hornets war es die letzte Partie der Vorrunde und aufgrund der Punkteteilung behielten die Mannheimer den fünften Platz vor Eppelheim, doch Schlappschuss könnte mit einem Erfolg in seinem letzten Spiel noch an den Hornets vorbeiziehen.

In Mannheim erwischten die Gastgeber einen guten Start in die Partie und konnten in der fünften Spielminute durch einen schönen Treffer von Fabian Schifferdecker in Führung gehen. Die passende Antwort hatte Fabian Lenz per erfolgreich abgeschlossenem Alleingang parat (9.). Nur 45 Sekunden später konnte Back die Gäste erstmals in Führung bringen. Im Mitteldrittel zeigten sich die Hornets zu passiv und übten zu wenig Druck auf das gegnerische Tor. Folglich schafften die Gastgeber keinen weiteren Treffer in den zweiten 15 Minuten. Anders Eppelheim: Marc Partl erhöhte auf 3:1. Im Schlussdrittel stellten die Gastgeber zu Beginn gleich auf zwei Sturmreihen um – mit Erfolg: Nur 61 Sekunden waren gespielt, da verkürzte Schifferdecker auf 2:3. Weitere 49 Sekunden später markierte Michael Hofmann sogar den 3:3-Augsleich. Die Partie war somit wieder offen. Allerdings brachten Partl (38.) und Back (39.) mit ihren jeweils zweiten Treffern die Gäste per Doppelschlag erneut in Front.

Doch Mannheim bewies Moral, verkürzte abermals durch Alexander Thom (40.) auf 4:5 und glich durch Christan Meyer wenig später erneut aus. Mannheim vergab noch einmal zwei gute Chancen und auch Hornets-Keeper Beck war nicht mehr zu überwinden, sodass es beim Unentschieden blieb.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: